8.-11. und 16.-18. Februar 2022

Eine Fachveranstaltung von der Spurenkommission, der gemeinsamen Kommission rechtsmedizinischer

und kriminaltechnischer Institute in Verbindung mit der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin (DGRM)

 

Programm:  
             

Damit möglichst viele Kolleginnen und Kollegen an den Fortbildungen teilnehmen können, bitten wir darum, dass sich jede/r nur für zwei Fortbildungen anmeldet. Zwar ist die Teilnehmerzahl überwiegend nicht begrenzt, aber aus technischen Gründen haben wir eine Beschränkung. Bei drei oder mehr Anmeldungen werden wir nachfragen, welche beiden Fortbildungen gewünscht sind.

 

Dienstag, 08.02.2022: 10-13 Uhr

Forensische DNA-Analyse im Strafverfahren und die Rolle des Sachverständigen

(Schneider, Vennemann)

(ausgebucht!)

Dienstag, 08.02.2022: 14-17 Uhr

Umgang mit DNA-Transfer in der Fallarbeit, vor Gericht und bei der Forschungsplanung

(Courts, Schmidt, Wiegand)

Mittwoch, 09.02.2022: 10-13 Uhr

Forensische DNA-Phänotypisierung und Altersbestimmung

(Diepenbroek, Fleckhaus)

Mittwoch, 09.02.2022: 14-17 Uhr

Y-chromosomale Analyse in der Praxis - Interpretation und Biostatistik mit Hilfe der YHRD Datenbank

(Roewer, Willuweit) 

Donnerstag, 10.02.2022: 10-13 Uhr

Aktueller Stand zu den probabilistischen Verfahren in der Biostatistik bei Mischspuren

(Weirich, Templin)
max. Teilnehmerzahl 30

(ausgebucht!)

Donnerstag, 10.02.2022: 14-17 Uhr

Einführung in die forensische RNA-Analyse

(Courts)

Freitag, 11.02.2022: 10-13 Uhr

Forensische DNA-Analyse im Strafverfahren und die Rolle des Sachverständigen

(Schneider, Vennemann)

(ausgebucht!)

 

42. Spurenworkshop:

Donnerstag, 17.02.2022 / 13:30 - 17:30 Uhr

42. Spurenworkshop (Teil I) - Fachvorträge

... mit Ergebnissen der Ringversuche Teil I

      anschl. Spieleabend mit Kollegen

 

Freitag, 18.02.2022 / 10 - 13:30 Uhr

42. Spurenworkshop (Teil II) - Fachvorträge

... mit Ergebnissen der Ringversuche Teil II

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte immer gerne an riegger@r-km.de

 

Wichtig:

Die Zugangsdaten sowohl für den Spurenworkshop, als auch für die Fortbildungen werden zeitnah zum Veranstaltungstermin per E-Mail verschickt.

Sollten Sie dann keine Meldung erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Technik-Team: spuren.ws.2022@gmail.com

 

 

>> zur Anmeldung


Anmeldeschluss: 13.02.2022
Dies gilt nur für den Spurenworkshop -
bei den User Meetings sind meist auch
kurzfristige Anmeldungen möglich.

 

Angebote der Fachfirmen:

---------------------------------

User Meeting






Mittwoch, 16.02.2022, 10 - 11:30 Uhr
>> zur Anmeldung

---------------------------------

User Meeting





Mittwoch, 16.02.2022, 13:30 - 15:00 Uhr
>> zur Anmeldung

---------------------------------

Promega-Userseminar







Donnerstag, 17.02.2022, 9 - 10 Uhr
>> zur Anmeldung

Anmeldung bis zum 13.2. bevorzugt, jedoch heißen wir auch spontan Entschlossene gerne willkommen! Ein Headset/Mikrofon oder eine Webcam sind nicht notwendig, da die Kommunikation über den Chat schriftlich erfolgt.

---------------------------------

QIAGEN-VEROGEN Onlineseminar

Better Tools | Better Outcomes

QIAGEN und Verogen vereinen ihr Wissen und Können zur Optimierung NGS-basierter Methoden in der forensischen Fallarbeit.

Donnerstag, 17.02.2022, 10:30 - 12:30 Uhr
>> zur Anmeldung

---------------------------------

STRmix. Online Seminar

Freitag, 18.02.2022, 13:30 - 14:30 Uhr
>> Anmeldung bitte hier per E-Mail